Shadow

Neuigkeiten

BF1 DLC
Battlefield 1 DLC „In The Name Of The Tsar“

Am 10. Juni 2017 werden wir erstmals im Rahmen der EA Play Pressekonferenz zur E3 nähere Informationen zur nächsten Battlefield 1 Erweiterung „In the Name of theTsar“ erhalten. Bisher ist lediglich der grobe Hintergrund des Konflikts bekannt, in den DICE uns mit dieser Erweiterung schickt.

So werden wir in In the Name of the Tsar an die größte Front des ersten Weltkriegs als Teil der russischen Armee geschickt. Das Einsatzgebiet werden die eisigen Schluchten des verräterischen Lupkow-Passes sein. Außerdem werden wir Teil der Brusilov-Offensive und des Albion-Angriffs sein. Als neue Einheit werden wir legendäre Husaren, eine leichte Kavallerie, begrüßen dürfen.

DICE hat nun das offizielle Keyart zum DLC veröffentlicht, das wir natürlich bereits analysiert haben. Direkt aufgefallen ist uns eine Frau bzw. eine Soldatin, die zwar in der russischen Armee zur damaligen Zeit nichts neues ist, dafür aber für die Battlefield Serie umso mehr. Naja, ganz richtig ist das auch nicht. Weibliche Protagonisten gab es bisher in Battlefield schon, aber nur in den Singleplayer Kampagnen. Im Multiplayer allerdings aber bisher noch nie.

Und damit kommen wir auch zu den Spekulationen. Wird DICE erstmals in der Battlefield Geschichte weibliche Soldaten auf das Schlachtfeld schicken oder bekommt die Singleplayer Kampagne von Battlefield 1 Inhaltsnachschub? Die Erweiterung „They Shall not Pass“ bekommt immerhin auch eine neue Map, die auf den Namen Nivelle Nights hört.

images/news-pics/37_1495542210jpg


Battlefield 1: Women´s Battalion of DeathBattlefield 1: Women´s Battalion of Death
Wie es scheint trifft Ersteres, wenn auch nur beschränkt, zu. Wie im Ingame Menü von Battlefield 1 zu lesen ist, wird es ein sogenanntes „Women´s Battalion of Death“ geben, das durch die russische Scharfschützen Klasse repräsentiert wird. Im Klartext: Battlefield 1 wird mit In the Name of the Tsar erstmals Frauen im Multiplayer haben, aber nur als Scharfschützen auf der Seite der russischen Armee.

Spekuliert wird ebenfalls, um welche Waffe es sich handelt, die die Soldatin auf dem Keyart in der Hand hält. Wir vermuten, dass es sich um eine Howdah Pistole handelt.

Quelle:]https://www.ba...-veroeffentlicht/]Quelle:


Kommentare

Sortierung: Sortiere aufsteigend

#4 von Gurge
Avatar
25.05.2017 - 18:36

Lassen wir uns überraschen...ich finde es gut.

zitieren
Avatar
24.05.2017 - 18:30

Ob dat was wird?

zitieren
#2 von Bomba2000
Avatar
23.05.2017 - 16:25

Da sind wir ja mal gespannt neue Karte ist immer gut amused

zitieren
#1 von OpaWiesel
Avatar
23.05.2017 - 16:20

Danke

zitieren
Dein Kommentar

[EMAIL=you@yoursite.com]My email address[/EMAIL]
[EMAIL]you@yoursite.com[/EMAIL]
[URL=http://yoursite.com]My website[/URL]
[URL]http://yoursite.com[/URL]
[IMG]http://yoursite.com/image.jpg[IMG]
[LIST=a][*]point 1[/*][*]point 2[/*][/LIST]
[LIST=1][*]point 1[/*][*]point 2[/*][/LIST]
[QUOTE=Nickname]Quote[/QUOTE]
[QUOTE]Quote[/QUOTE]
[TOGGLE=Read more]Full Text[/TOGGLE]
Optionen: • HTML ist AUS • BBCode ist AN • Smilies sind AN
Sicherheitscode


Shadow
Folge uns: